Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Würden Sie eine Petition unterschreiben, damit die ÖDP zur Bundestagswahl antreten darf?

Zusammen für enkeltaugliche Politik.

Ja? Sehr schön!

Leider kann ein Wahlantritt nicht durch eine Petition eingefordert werden. Stattdessen müssen wir Unterstützungsunterschriften sammeln. Was ist der Unterschied? Unterschrieben wird hier nicht auf einer der üblichen Petitionswebseiten, sondern auf einem amtlichen Vordruck.
Wenn Sie also die ÖDP auch in Sachsen auf dem Stimmzettel zur Bundestagswahl sehen wollen, dann drucken Sie bitte das Formular beidseitig aus (unbedingt mit Datenschutzrückseite!), füllen Sie es oberhalb der horizontalen Trennlinie aus, und senden Sie es an:

ÖDP Sachsen
Sebastian Högen
Straße des Friedens 7
08236 Ellefeld

Wenn Sie "Porto bezahlt der Empfänger" auf dem Umschlag vermerken, übernehmen wir gerne das Porto für Sie. Unterschreiben dürfen Sie nur, wenn Sie in Sachsen wahlberechtigt sind. Sie dürfen außerdem je Wahl nur eine Liste unterstützen. Ihr Wahlrecht und Ihre Wahlfreiheit bleibt dadurch unberührt. Die Formulare werden im Original beim Landeswahlleiter eingereicht, ohne dass Kopien erstellt werden. Wenn Sie weitere Informationen von der ÖDP bekommen wollen, dann teilen Sie uns das bitte in einem separatem Schriftstück mit.

Herzlichen Dank!


Wahlplakate: Weniger LKW ist mehr Güterzug, Weniger Strahlung ist mehr Vorsorge (5G), Weniger Stadt ist mehr ländlicher Raum.

Mensch vor Profit! Machen Sie mit!

Engagement unterstützen!

Die ÖDP Sachsen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen