ÖDP Sachsen mit neuartigem mobilen Infostand

Werbetour auf zwei Rädern

von Fanny Annighöfer

Seit ein paar Monaten besitzt der Landesverband Sachsen ein Lastenfahrrad. Es ist mit ein paar großen und kleinen ÖDP Aufklebern versehen. An den hölzernen Seiten der Box und vorne wurden zusätzlich ein paar Flyerhalter montiert. Der Landesverband auf Werbetour!

Das Fahrrad wird als Infostand genutzt, wie hier in der Dresdner Neustadt, einem alternativen Szeneviertel Dresdens. Es werden verschiedene Flyer präsentiert, auf der Box können zusätzliche Materialien ausgelegt werden. Damit das Fahrrad nicht „nutzlos“ in der Garage steht, gastiert es an unterschiedlichen Standorten. Oft sind das entweder belebte Ecken, wie Knotenpunkte im ÖPNV, politische Veranstaltungsorte oder Stellen an denen ein Wochenmarkt stattfindet.

„So schaffen wir es zumindest die ÖDP in der Bevölkerung bekannter zu machen und auch ein Stückchen Aufmerksamkeit auf uns zu ziehen“ stellt der stolze Besitzer Sebastian Högen fest.

Fotos: ÖDP Sachsen.

Zurück